logo-mini

OnlinebuchungBuchen Sie Ihren Termin Online

Hier können Sie Ihren Termin online buchen

So gehts

  1. Klicken SIe unten auf "JETZT BUCHEN"
  2. Loggen Sie sich ein ( wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben registrieren* Sie sich zuerst )
  3. **Stellen Sie gegebenenfalls unter "Filter einblenden" einen Suchfilter ein um Ihre Terminsuche zu verfeinern
  4. Öffnen Sie den Reiter "Dienstleistung wählen" und wählen Sie Ihre Dienstleistung aus. Beachten Sie, wenn Sie eine weitere Dienstleistung benötigen (z.B. Strähnen, Kosmetik oder eine Farbbehandlung müssen Sie den Reiter erneut anwählen und die weitere Dienstleistung auch anklicken)
  5. Wählen SIe Ihren Wunschstylisten
  6. Suchen Sie sich einen der angebotenen Termine aus und klicken Sie soweit verfügbar an Ihrem Wunschtag auf Ihre Wunschuhrzeit.
  7. Vergewissern SIe sich im angezeigten Fenster ob der Termin ihrem Wunsch entspricht und klicken Sie auf verbindlich buchen.

Sie erhalten eine Terminbestätigungs-eMail mit Ihren gebuchten Daten, im Anhang befindet sich eine Datei, die sie anklicken können und der Termin wird dann zusätzlich je nach verwendetem Gerät, im Kalender ihres Mobiltelefons oder der Terminverwaltung auf Ihrem PC gespeichert. (Das ist nur eine Option zur Vereinfachung für Sie, aber nicht zwingend notwendig

* Bei Fragen zu Registrierung und Buchung können Sie sich das ausführliche Erklärvideo anschauen Überlegen Sie sich einen Benutzernamen und ein 8-stelliges Passwort, welches einen Großbuchstaben und mindestens eine Zahl beinhalten muss.
** nicht zwingend notwendig

Wie buche ich meinen Termin? (Video)

Hier können Sie Ihren Termin online buchen

Wichtige Information

Auflagen für Ihren Friseurbesuch

Endlich wieder Haare schneiden lassen: Die Berufsgenossenschaft für Gesundheitsdienst und Wohlfahrtspflege hat Schutzstandards für Friseursalons festgelegt, die am 4. Mai wieder öffnen dürfen. Dazu zählt unter anderem das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes für Frisierende und Kundschaft. Dienstleistungen wie Wimpernfärben, Rasieren oder Bartpflege sind vorerst nicht erlaubt. Zwischen den Menschen in den Betrieben muss ein ausreichender Abstand sichergestellt werden - etwa indem man die Anzahl der Arbeitsplätze begrenzt. Außerdem müssen jedem Kunden die Haare gewaschen werden und ansonsten wird alles desinfiziert, was für die Frisur benötigt wird: Schere, Kamm, Stuhl etc.